Sonntag, 22 April 2018

Spot Check - Winterwelt Schmiedefeld


 BannerSchmiedefeld

Nach langen Warten ist es nun soweit und der neue Schlepplift in Schmiedefeld konnte heute offiziell seine ersten Runden drehen und die neue Winterwelt Schmiedefeld eröffnen. Hier gibt's einen kurzen Bericht vom ersten Saisontag in Schmiedefeld ...

Was für eine toller Wintereinbruch auf den Höhenlagen des Thüringer Walds.

Im sehr schneesicherer Örtchen Schmiedefeld steht seit dieser Saison der längste Schlepplift Thüringens für alle Wintersportler bereit.  Ein neuer Doppelbügel-Schlepplift der Firma Leitner, welcher circa 100m länger ist als sein Vorgänger, ist das Herzstück des neu gestalteten Skigebiets am Eisenberg. Auf einer Länge von 835m können 996 Personen pro Stunde befördert werden. Zusammen mit einer neuen Beschneiungsanlage (4 stationäre und 3 mobile Schneekanonen +  2 Beschneiungslanzen) sind sehr gute Vorraussetzungen gegeben um eine lange Saison zu garantieren. Die Piste ist, wie zuvor breit, flach und lädt sehr zum jibben, spielen und ausprobieren ein.

Auf der linken Pistenseite wurden bereits Erdformen geschaffen, auf denen zukünftig ein kleiner Funpark entstehen soll. Auf insgesammt vier Hügeln soll ein anfängerorientiertes, leichtes Jib Set-Up Platz finden. Dieses soll kommende Woche aufgebaut werden. 

Gastromisch findet man an Berg (Liftbaude) und Talstation ein ordentiches Angebot mit sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Mit dem Ausbau der Winterwelt Schmiedefeld ist unser Playground Thüringer Wald wieder ein Stückchen gewachsen und wir hoffen, dass mit dem neuen Funpark auch wieder ein Bisschen Nachwuchs heranwächst.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

,